Damit der Funk überspringt

Objektversorgung für den digitalen Behördenfunk in Deutschland

Im Rahmen der Einführung des BOS-Digitalfunks in Deutschland sind ca. 4000 Bauwerke mit einer eigenen Funkversorgung auszustatten. Aufgrund der rechtlichen Situation stehen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) vor der Herausforderung, die Objektbetreiber ‒ denen Gesamt-Investitionskosten von rund 1,1 Milliarden entstehen – von der digitalen BOS-Funkversorgung zu überzeugen. Die Managementberatung Mücke, Sturm & Company hat unter Berücksichtigung der Interessen aller Beteiligten eine zielgerichtete Vorgehensweise erarbeitet, die es ermöglicht, eine hohen Grad an Objektversorgung zu erreichen.

Eine Zusammenfassung der Publikation BOS-Digitalfunk können Sie kostenlos unter dialog@muecke-sturm.de oder über dieses Formular anfordern.

Kontakt 

Marketing & PR Referentin:

Kathrin Hübner
Telefon: +49 89 46 13 99 135
Telefax: +49 89 46 13 99 777
E-Mail: k.huebner@muecke-sturm.de

 

 

Bleiben Sie in Kontakt