Mit neuen Technologien wachsen

Wie können neue Technologien wie IoT, KI, AR/VR und Blockchain  Unternehmen helfen, Wachstum zu generieren? Mit uns entwickeln Sie ein tiefes Verständnis für die Geschäftspotenziale dieser Technologien. Durch unsere Investments in Start-ups, die auf Basis von Technologien disruptive Geschäftsmodelle bauen, sind wir stets am Puls der Zeit.

#Technologiepotenzial #Technologieverständnis #Prototyping #UseCases #Technologieauswahl

Unsere
Leistungen

Digitale Technologie: Potenzialverständnis

Digitale Technologie: Potenzialverständnis

Künstliche Intelligenz, Blockchain etc. sind Begriffe der Stunde. Haben Sie dazu innerhalb des Unternehmens ein gemeinsames Verständnis oder nur gefährliches Halbwissen? Nur wer Technologien und deren Auswirkungen zu 100% versteht, kann fundierte Investitionsentscheidungen treffen. Wir vermitteln ein solches Verständnis und machen Unternehmen handlungsfähig: In Workshops, in denen wir neben verschiedenen Methodiken, Tools und Konzepten auch eigens entwickelte Prototypen einbringen. So wird Technologie begreifbar.

Geschäfts­potenziale von Technologien im Marktumfeld

Geschäfts­potenziale von Technologien im Marktumfeld

Wie kann die Nutzung der Blockchain zu Wachstum in Ihrem Unternehmen beitragen? Was bedeutet KI und welches Potenzial entfaltet es in Ihrem Markt? In individuellen Workshops vermitteln wir ein greifbares Verständnis von Technologien und deren Potenzial für das Unternehmen – und zeigen aktuelle Wachstumschancen und Möglichkeiten zur Geschäftstransformation auf. Mittels Analysen von Trends im Wettbewerbsumfeld erarbeiten wir Best Practices, die als hilfreiche Entscheidungsgrundlagen dienen.

Innovation und Start-up Days

Innovation und Start-up Days

Der technologische Innovationsdruck steigt – sowohl in Bezug auf das externe Leistungsversprechen, als auch im Hinblick auf interne Effizienz. Deshalb bringen wir unseren Kunden Kerntechnologien näher: Über einen Zeitraum von ein bis zwei Tagen findet ein reger Austausch mit den passenden Start-ups und Experten statt – mit dem Ziel, sich mit den Technologien gezielt auseinanderzusetzen.

Use-Case-Entwicklung und Konkretisierung

Use-Case-Entwicklung und Konkretisierung

Wir kennen die relevanten Parameter zur technischen, fachlichen und kommerziellen Spezifikation einer Technologie. Wir formulieren einen detaillierten Anforderungskatalog, berechnen den Business Case und leiten interne und externe Fähigkeiten daraus ab. Auf diese Weise legen wir den Grundstein für eine erfolgreiche Einführung eines neuen Geschäftsmodells.

Proof-of-Concept und Inhouse-Prototypentwicklung

Proof-of-Concept und Inhouse-Prototypentwicklung

Bei der Konzeption und Entwicklung von Produkten spielen frühe Erkenntnisse zur Umsetzbarkeit und Marktakzeptanz eine kritische Rolle. Deshalb entwickeln wir kundenspezifische Prototypen in einem Lean Start-up Approach. Diese ermöglichen frühzeitiges Kundenfeedback und schnelle Verbesserungen von Produkt- und Geschäftsmodellen in einem iterativen Verfahren.

Unsere
Technologiethemen

Künstliche Intelligenz (KI)

KI hievt Produkte, Geschäftsmodelle und Prozesse auf ein neues Level. So sind Themen wie Machine Learning, Computer Vision, Smart Robotics und Natural Language Processing aus der Praxis nicht mehr wegzudenken. Doch welches Potenzial und welche Auswirkungen haben die Technologien auf das eigene Business? Wir beschäftigen uns intensiv mit intelligenten Systemen, die sukzessive menschliche Fähigkeiten wie Mustererkennung oder das Treffen von Prognosen beherrschen. Dabei übersteigen sie die kognitive Leistung eines Menschen um ein Vielfaches. Diese nahezu unbegrenzten Möglichkeiten können wir sowohl für angebotsseitige Innovationen als auch für interne Optimierungen bewerten und gewinnbringend für unsere Kunden einsetzen.

Blockchain

Die Blockchain-Technologie steht noch am Anfang, allerdings zeichnen sich bereits erste kommerzielle Use Cases ab. Wir helfen unseren Kunden, schon jetzt Potenziale auszuschöpfen: Effizienzsteigerung, erhöhte Transaktionssicherheit und neue Geschäftsmodelle. Die Blockchain macht mit ihren Eigenschaften Unveränderbarkeit, Dezentralität und Transparenz Mittelsmänner überflüssig – und schafft auf diese Weise vertrauensvolle Peer-to-Peer Geschäftsbeziehungen. Dank unserer Erfahrung in der Entwicklung von Blockchain-IoT-Prototypen sowie unserer Expertise im Bereich Digitale Geschäftsmodelle & Transformation können wir Chancen für individuelle Akteure fundiert bewerten.

Internet of Things (IoT)

Das IoT vernetzt Gegenstände aller Art untereinander – und eröffnet dabei völlig neue Interaktionsmöglichkeiten. Darauf aufbauende, innovative Use Cases ebnen den Weg für alternative Wertversprechen und Monetarisierungsoptionen. Zudem entstehen durch die stetige Weiterentwicklung von Sensortechnologien und Vernetzungsstandards große Mengen relevanter Nutzungs- und Leistungsdaten. Diese bilden die Grundlage für den Einsatz weiterer Schlüsseltechnologien aus der KI sowie für Geschäftsmodelle auf Basis von Big Data. Wir unterstützen unsere Klienten, die passenden IoT Use Cases für ihr Unternehmen zu definieren und zu realisieren.

Augmented Reality & Virtual Reality (AR & VR)

Sie suchen nach Lösungen, Wartungs- und Instandhaltungsprozesse effizienter zu gestalten? Sie haben bereits erste Initiativen gestartet, ihre Produkte für den Kunden digital ansprechender zu gestalten? Die Nutzung von Augmented Reality sowie Virtual Reality Lösungen ermöglicht Ihnen die Realisierung neuer Wachstumspotenziale in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen, wie z.B. Prozessoptimierung, Mitarbeitertrainings oder Produktmarketing. Unsere Experten unterstützen Sie darin, das Potenzial von AR/VR speziell für Ihr Unternehmen zu analysieren, auf Sie zugeschnittene Lösungen zu entwickeln und schlussendlich in Ihrem Unternehmen zu implementieren.

Prototype Lab

Als logischen Folgeschritt zu Workshops, die ein gemeinsames Technologieverständnis schaffen, entwickeln wir im MS&C Prototype Lab kundenspezifische Prototypen. Die Potenziale neuer Technologien können hautnah, in unternehmensspezifischen Anwendungsfällen, einem technischen Proof-of-Concept unterzogen werden. Agile Vorgehensweisen erlauben uns innerhalb kürzester   Zeit, lauffähige Prototypen mit eigenen Entwicklern umzusetzen. Diese bilden eine erweiterte Entscheidungsbasis, ob die gewählte Technologie effektiv und gewinnbringend in bestehende, oder in neue Geschäftsmodelle integriert werden kann, um ihr Unternehmen zukunftsfähig zu positionieren.

Matthias
Mainone

Associate Partner und Leiter Technologiepotenziale

Matthias versteht sich als Katalysator für Unternehmen, die sich mit dem Thema Digitalisierung auseinandersetzen. Ihn faszinieren seit jeher die Möglichkeiten, die sich durch Technologie ergeben. Er ist davon getrieben, die Potenziale gemeinsam mit seinen Klienten zu identifizieren und zu heben. Vor seiner Tätigkeit bei Mücke, Sturm & Company war er über 10 Jahre bei Microsoft in den Bereichen App-Plattformen und Media & Entertainment, bei BCG im Bereich Industrial Goods sowie bei Bosch im Automotive-Sektor tätig.